Geschichte


Als sich 1995 das Internet auch in Deutschland begann zu verbreiten, wurde unser Unternehmen zunächst als GbR mit Sitz in Berlin-Reinickendorf gegründet. Die Schwerpunkte lagen zu dieser Zeit zunächst vor allem im Bereich Webhosting und Beratung, da für die meisten Kunden erst einmal die technischen Grundvoraussetzungen für eine Internet-Präsenz geschaffen werden mussten.

In den Jahren 1996 und 1997 kam dann neben den Umsetzungen von klassischen, statischen Internetpräsenzen verstärkt die Entwicklung von datenbankgestützten Web-Applikationen hinzu, ebenso wie die Entwicklung von eCommerce-Systemen.

1997 zog SkyGate nach Berlin-Kreuzberg in die Nähe der Spree um, wo sich zunehmend mehr Medienunternehmen ansiedelten.

1997/1998 wuchs das Bedürfnis der Unternehmen, die Inhalte Ihrer Websites selbst pflegen und verändern zu können. Seit dieser Zeit werden in unseren Projekten verstärkt Content Management Systeme verwendet.

1998 musste SkyGate aufgrund des Wachstums neue Räume innerhalb des Gebäudes beziehen.

Im Jahr 2000 reichten dann auch diese Räume nicht mehr aus, und da innerhalb des Gebäudes keine Wachstumsmöglichkeiten mehr bestanden, wurden neue Räume in der Pfuelstraße, direkt an der Spree in der Nähe der Oberbaum-Brücke bezogen.

Seit 2001 wurde die Zusammenarbeit mit anderen Agenturen schrittweise zu einem Partner-Netzwerk ausgebaut, in dem die Partner ihre jeweiligen Kernkompetenzen in das Projekt einbringen. SkyGate setzt dabei vor allem im Bereich technische Beratung, Softwareentwicklung und Content Management Systeme seine Schwerpunkte.

Im Jahr 2002 wurden aufgrund eines weiter erweiterten Teams die angemieteten Räume bereits wieder vergrößert. Aufgrund des weiteren Wachstums trotz der schwierigen gesamtwirtschaftlichen Lage wurde Ende des Jahres die Umfirmierung in eine GmbH in Angriff genommen. Seit dem 1.1.2003 hat dann die SkyGate internetworking GmbH das operative Geschäft übernommen.

In den folgenden Jahren konnten bis zum 10jährigen Jubiläum des Unternehmens Umsatz und die Anzahl der realisierten Projekte immer wieder gesteigert und zahlreiche neue Kunden gewonnen werden.

Durch weiteres Wachstum in den folgenden Jahren wurde 2008 erneut eine Erweiterung der Geschäftsräume am bisherigen Standort erforderlich. Im Jahr 2010 werden wir nun auf mittlerweile 15 Jahre erfolgreichen Arbeitens zurückblicken, wobei wir besonders stolz auf unsere langfristigen Kundenbeziehungen sind.

Wußten Sie schon...

...dass der Aspekt "Barrierefreiheit" auf das BBG-Gesetz zurückgeht, dass sich sich an der deutschen Verfassung von 1949 orientiert, in der in Artikel III, Satz 2 gefordert wird: "Niemand darf wegen einer Behinderung benachteiligt werden"? SkyGate bietet seinen Kunden an, aktuelle Internetprojekte von Anfang an barrierefrei umzusetzen. Auf diese Weise können Sie Ihre Internetinhalte nicht nur Menschen mit dauerhaften oder zeitweisen Sinnes- und Körperbeeinträchtigungen zugänglich machen, auch die Optimierung für Suchmaschinen oder die Nutzung mit mobilen Geräten kann davon erheblich profitieren.